Foto: Heiko Lüdke

Am Dienstag, den 25.12.2018 (1. Weihnachtsfeiertag) ging es gemeinsam ins Miniatur Wunderland.

Das Miniatur Wunderland ist kurz gesagt die größte Modelleisenbahnanlage der Welt.
Aber es ist mehr als das, es ist eine realitätsnahe Welt im Kleinen, wo mehr als 260.000 kleine Miniatureinwohner 1.499m² Modellfläche bevölkern und lustige, alltägliche, nachdenkliche, skurrile oder einfach menschliche Dinge erleben.

Hinzu kommt beispielsweise auch ein Flughafen mit startenden und landenden Flugzeugen und in verschiedenen Abschnitten bewegen sich auch knapp 300 Fahrzeuge, inkl. Feuerwehreinsätzen. Ein Besuch lohnt sich so die Meinung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer möchten sich herzlich beim Miniatur Wunderland für den ermäßigten Eintrittspreis bedanken.

Kontakt: Ausflüge und Besichtigungen für die Generation 60+
Anmeldungen oder weitere Informationen beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke (41) Telefon: (040) 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@besichtigungen-hamburg.de oder im Internet unter: http://www.besichtigungen-hamburg.de oder http://www.heiko-luedke.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here