Anzeige


Seit Donnerstag duftet es auf dem Harburger Rathausplatz wieder nach Punsch und Schmalzgebäck. Um 17 Uhr wird Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen den Weih-nachtsmarkt feierlich eröffnen.
„Schon von weitem strahlen die festlich geschmückten und beleuchteten Holzbuden vor der imposanten Kulisse des Harburger Rathauses. So gemütlich, dass man die Kinder nicht aus den Augen verliert, und groß genug, um die Vorweihnachtszeit mit allen Sinnen zu genießen. Ob Märchenwald-ambiente oder das echte Lebkuchenhaus, ob historisches Riesenrad oder der große Weihnachtsbaum – hier wird jeder Besucher verzaubert“, sagt Anne Rehberg (WAGS Hamburg events).
Es wird eine Weihnachtsmannsprechstunde, eine Ni-kolausaktion, Märchentheater und den großen Adventskalender für Kinder geben. Und natürlich lässt es Frau Holle auch wieder aus den Fenstern des Rathauses schneien. Auch der Turmbläser und das traditionelle Torwandschießen dürfen nicht fehlen.
Der Harburger Weihnachtsmarkt läuft bis zum 29. Dezember. Öffnungszeiten: 11 bis 20 Uhr, sonntags 13 bis 20 Uhr, Gastro bis 21.30 Uhr. 24./25/26. Dezember geschlossen.

❱❱ www.harburger-
weihnachtsmarkt.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here