Info-Abend in der STZ Beratungsstelle Harburg: Hilfe für Angehörige

Die Beratungsstelle Harburg des SuchtTherapieZentrums (STZ) Hamburg lädt Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen zu einem Informationsabend ein. Gemeinsam mit anderen Betroffenen werden schwierige und belastende Situationen angesprochen und erste Schritte für einen angemessenen Umgang damit erarbeitet.

Der Informationsabend für Angehörige von Suchtkranken findet statt

am Donnerstag, 13. Dezember, von 18:30 bis 21:00 Uhr

in der STZ Beratungsstelle Harburg, Schloßmühlendamm 30.

Dabei wird sich auch eine Selbsthilfegruppe für Angehörige vorstellen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für Anmeldungen und Rückfragen steht Diplom-Sozialpädagogin Anke Rasmussen unter der Tel.-Nr. (040) 3 34 75 33 0 gern zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here