copyright: Jan Linnemann
Anzeige


Für RhythmusliebhaberInnen und Neugierige an Rhythmen abseits des Walzers

Erfahrt mehr über den Aufbau der Rhythmen und Zählweisen dieser Region, lauscht der Musik und lernt mit eigenen Instrumenten miteinzusteigen.

Der Tabla-Spieler Aziz Kochi bringt das Afghanistan National Institut of Music aus Kabul nach Hamburg. Der Weltkapellenmusiker Rafi Barekzai unterstützt ihn am Saiteninstrument Robab.

Gerne eigene Instrumente mitbringen. Einfache Percussion-Instrumente sind vorhanden.

Anmeldung unter: filiz@musikvondenelbinseln.de

*** Teilnahmegebühr gegen Spende ***

Mit der Workshopreihe der Weltkapelle Wilhelmsburg haben nun MusikerInnen und Interessierte die Chance mit Unterstützung von Profis intensiver in bestimmte musikalische Bereiche einzutauchen, an Techniken zu feilen, ihr Wissen zu vertiefen und das mit einem Blick über den eignen kulturellen Tellerrand hinaus. Bis zum Sommer 2019 werden Workshops zu den Themen Afghanische Rhythmen, arabische Rhythmen, Selbstvermarktung, Singersongwriter-Class und Gesangstechniken angeboten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here