Am Sonntag, 11. November, möchte die Marmstorfer Kirchengemeinde mit vielen Gästen den traditionellen Martinsmarkt feiern. Los geht es um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche, Elfenwiese 1. Ab 11.30 Uhr beginnt im Gemeindehaus, Ernst-Bergeest-Weg 61, der Markt.
Hier finden Besucher neben vielen Leckereien vor allem herbstliche Kränze und Gestecke, Fotokarten, Leuchtkugeln und Engelkerzen, sowie Stände mit Puppen im Vintagestil, Adventskeksen, Marmeladen, Secondhand-Mode und -Bücher. Auch Familie Wirth mit ihrer betreuten Weihnachtsstube ist wieder mit dabei. Um 17 Uhr startet der große Laternenumzug mit dem Spielmannszug des Marmstorfer Schützenvereins
Ein Teil des Erlöses des Marktes wird an ein Kindergartenprojekt in Chile gespendet. Der Rest wird für den Erhalt der Marmstorfer Kirchengebäude und für die Finanzierung der hauptamtlichen Mitarbeiterstellen zurückgelegt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here