Foto: Cap San Diego - © Ole Müller - JokerHH81 Photography

Besichtigung der Cap San Diego – Eine Führung durch das größte Museumsschiff der Welt

Dienstag, den 16.10.2018 – Dauer ca. 2 Stunden

Die Cap San Diego ist ein Museumsschiff mit Liegeplatz an der Überseebrücke im Hamburger Hafen. Das 1961 gebaute Schiff wurde als Stückgutschiff gebaut und war bis in die 1980er Jahre im Liniendienst mit Südamerika eingesetzt.

Das Motorschiff Cap San Diego ist das größte betriebsfähige Museumsfrachtschiff der Welt. Es stellte den Höhepunkt des mechanisierten Frachtschiffbaus in Deutschland dar, bei dem eine maximale Ausprägung der meisten in der Frachtschifffahrt entwickelten Berufsbilder an Bord zu beobachten war. Hinterher ist eine Einkehr im Bord Bistro zum Kaffee geplant.

Preis pro Person: 10,00 € (Eintritt und Führung)

Treffpunkt: 13:50 Uhr Gangway Cap San Diego (Unten) – Eine Gangway ist eine Zugangsbrücke oder Zugangstreppe zum Besteigen oder Verlassen eines Schiffes.

Foto: Foto: Cap San Diego – © Ole Müller – JokerHH81 Photography

Achtung Hinweis: Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung und Bezahlung ist nicht möglich

Bitte beachten Sie unbedingt die Teilnahme-Regeln unter: http://www.besichtigungen-hamburg.de

Die Teilnahme an den Unternehmungen erfolgt grundsätzlich eigenverantwortlich.

FREIZEITGRUPPE IST KEIN VEREIN – KEINE MITGLIEDSBEITRÄGE

Kontakt: Ausflüge und Besichtigungen für die Generation 60+

Anmeldungen oder weitere Informationen beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke (41) Telefon: (040) 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@besichtigungen-hamburg.de oder im Internet unter: http://www.besichtigungen-hamburg.de oder http://www.heiko-luedke.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here