Quelle: Schulbehörde Hamburg

Altona wächst und baut: Die Schülerzahl ist in Hamburg seit 2010 um 15.000 gestiegen – und dies wird voraussichtlich noch einige Jahre so weiter gehen. Daher sollen im Altonaer Kerngebiet neue Schulen entstehen – aber auch bestehende Schulen wie das Struensee-Gymnasium sollen neu gebaut werden und erweitert werden Zugleich geht es darum, die Qualität von Schule und Unterricht Schritt für Schritt zu verbessern. Dies alles sorgt bei Eltern, Lehrern und Kinder für viele Fragen und wir wollen diese beantworten – und zwar am

Donnerstag, dem 27. September, um 19.00 Uhr
mit Hamburgs Ties Rabe (Schulsenator)
in die Kulturetage in der Großen Bergstraße 160

Der örtliche SPD-Distrikt Altona-Altstadt möchte mit Ihnen dazu ins Gespräch kommen und lädt Sie zu Ihrer Fragestunde mit Ties Rabe (Schulsenator) ein. Der Eintritt am 27.09. ist kostenfrei; eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.   Bildquelle: Schulbehörde Hamburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here