Kleine Sportler, große Freude: Zum Ende der Kinderolympiade gab es Urkunden und Geschenke. Foto: pr

EIMSBÜTTEL/STELLINGEN Laufend, krabbelnd und springend bewältigen die Teilnehmer der 13. Kinder-Olympiade in der Sporthalle der Stadtteilschule Stellingen einen kniffligen „Olympia-Parcours“ in jeweils bestmöglicher Zeit. Eingeladen zu dieser sportlichen Herausforderung hatte der Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel. Angefeuert wurden die 85 jungen Sportler von den zahlreich erschienenen Eltern, Trainern und Freunden. Einige Teilnehmer waren kaum zu bremsen und schafften es in weniger als 40 Sekunden – eine tolle Leistung, für die es natürlich lautstarken Beifall, eine Urkunde, kleine Geschenke und einen Platz auf dem Siegerpodest gab. Die Besten jeder Altersklasse, insgesamt je drei Mädchen und Jungen, qualifizierten sich für das große Finale in der Alsterdorfer Leichtathletik-Halle. EW

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here