Anzeige


Cannabis, der lateinische Name der Hanfpflanze ist aktuell durch die Legalisierungsdiskussion  der Droge in aller Munde.

Doch Cannabis ist mehr als eine Droge mit psychotropen (bewusstseinsverändernden) Eigenschaften.

Hanf / Cannabis ist eine uralte Heilpflanze mit einem riesigen Potential.

Deshalb ist sie aktuell im Medizinbereich als Krankheitenbeseitigungs-Pflanze viel diskutiert  – egal, ob es sich um Krebs, neurologische Beschwerden, Epilepsie, Schmerzen, u.ä. handelt.

Dabei wird oft vergessen, dass Heilung nichts mit unserer Idee von Krankheiten zu tun hat. Die Heilpflanze Hanf wirkt nicht GEGEN Krankheiten, sondern für das innere Gleichgewicht als Basis lang andauernder Gesundheit.

Genau dafür kann sie bereits jetzt für Jung und Alt, selbst für Babys und Schwangere völlig legal verwendet werden.

Wie sie Hanf ideal für die Gesunderhaltung und für ein glückliches und langes Leben verwenden können, erfahren sie am 26.09.2018 um 19 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus (im Club) (Alte Elbgaustraße 12, Hamburg – Eidelstedt).

Dort erfahren sie, wie die Pflanze wirkt und mit welchen „Nebenwirkungen“ sie zu rechnen haben, wenn sie mit der Nutzung der Pflanze warten, bis Krankheiten diagnostiziert werden.

Möchten sie erfahren, wie sie schon jetzt die Pflanze nutzen können, um leichter ins innere Gleichgewicht zu kommen, um alte Blockaden zu lösen und das Leben mit mehr Lebensfreude zu genießen?
Möchten sie die Pflanze nutzen, um ihre Selbstheilungskräfte ganz einfach zu aktivieren?
Dann freue ich mich auf ihre Teilnahme.
Gudrun Dara Müller (Heilpraktikerin) – Selbstheilungsberatung
Anmeldung: 040 / 87 60 15 31 oder info@Selbstheilungsberatung.de
Kosten: 10 €

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here