Am Sonnabend, 1. September, wird auf der Festwiese in Neuwiedenthal das 17. Dorffest gefeiert. Alle Neuwiedenthaler sind eingeladen, zwischen 14 und 18 Uhr gemeinsamen zu feiern, zu spielen und zu staunen. Das Festmotto lautet diesmal „Kräuter und Pilze“. Passend dazu gibt es verschiedene Aktionen: ein eigenes Kräuterbüchlein erstellen, Pilze sammeln, Kräuter am Geruch erkennen und das große Pilzquiz.
Natürlich gibt’s auf dem Dorffest jede Menge weiterer Angebote: Kinder können ihren Torschuss messen, den Kletterberg Matterhorn erklimmen, sich beim Bungee Run ausprobieren, Boule spielen oder eigenen Apfelsaft pressen.
Das Bühnenprogramm wird von Neuwiedenthaler Künstlern gestaltet. Für die musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem der Schülerchor „Wirbelwinde“ der Schule Neugraben, der russische Chor „Abendstern“ und „Nabil Ahmed“ mit Rap & Poesie gegen Rassismus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here