Am 22. September starten die Basketballer der Hamburg Towers in der Wilhelmsburger edel-optics.de-Arena im Inselpark mit einem Heimspiel gegen die Baunach Young Pikes in die neue Zweitliga-Saison. Dann soll auch Tevonn Walker
dabeisein. Der 1,95 Meter große Guard ist von den Valparaiso Crusaders (Indiana) nach Wilhelmsburg gewechselt.
„Offensiv wie defensiv kann Tevonn aufgrund seiner enormen Athletik vorangehen. Obwohl er ein Rookie ist, sind wir überzeugt davon, jemanden gefunden zu haben, der sehr schnell zeigen wird, dass sein Potenzial weit über das Level der zweiten Bundesliga hinausreicht“, schwärmt Towers-Geschäftsführer und -Sportdirektor Marvin Willoughby. „Die Gespräche mit Coach Mike Taylor und sein immenses Wissen über Basketball haben mich schnell davon überzeugt, dass die Towers eine großartige Station sind, um meine Profi-Laufbahn zu beginnen“, freut sich Walker auf seinen neuen Job.
Das erste Testspiel der neuformierten Towers findet am Sonnabend, 1. September, 19.30 Uhr, in der heimischen Arena gegen Bundesligist Gießen 46ers statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here