Auch größere Bauprojekte können pünktlich fertig werden – und das sogar, ohne Mehrkosten in Millionenhöhe zu verursachen. Die Hamburger Hochbahn hat mitgeteilt, dass der 1,3 Kilometer lange Abschnitt der U4 von der Station HafenCity Universität bis zur neuen Endhaltestelle Elbbrücken fertig gestellt ist. Die Inbetriebnahme soll im Dezember erfolgen. Bei den Baukosten wurden die veranschlagten 180 Millionen Euro sogar deutlich unterschritten. Nach Schätzungen der Hochbahn werden rund 20.000 Fahrgäste pro Tag die neue Station nutzen.
Bei der Fertigstellung der S-Bahn Haltestelle Elbbrücken kommt es dagegen zu Verzögerungen. Neuer Termin: frühestens Ende 2019.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here