Es geht los: Die Hamburger Volkshochschule (VHS) beginnt in diesen Tagen mit dem neuen Programm. Dabei gibt es rund 350 Veranstaltungsangebote allein in Harburg.
Neben den Klassikern wie Sprachen oder Sportkursen sind 30 Kurse erstmalig im Angebot, zum Beispiel „Mode – gestern, heute, morgen“, „Zeitreise: Die Welt der Kunst“, „Auf Hafensafari mit der Fotokamera“, „Corel Photo-Paint für Einsteiger“, „Dirty Tricks und schwarze Rhetorik“, „Persönlichkeit entdecken“, „Wirtschaftsplanspiel Schokolade“, „Äthiopische Kaffeezeremonie“ und zum Ende des Jahres die „Festliche Weihnachtsbäckerei“. Dazu kommen interessante Gespräche oder Ausflüge, beispielsweise am Donnerstag, 22. November, bei den Sturmflut-Experten im Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie.
Das neue kostenlose Programmheft ist ab sofort in allen VHS-Zentren, Job-Centern, Kundenzentren der Bezirke, Bücherhallen, Buchhandlungen (Leichers Buchhandlung, Thalia sowie Buchhandlung am Sand) und Budni-Filialen kos- tenlos zu erhalten. Alle aktuellen VHS-Informationen – auch über die vielfältigen Ermäßigungsmöglichkeiten – finden sich online unter www.vhs-hamburg.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here