Das letzte Augustwochenende wird bunt in Meckelfeld: Beim 35. Dorffest bauen mehr als 80 Schausteller und Vereine ihre Buden auf. Drei Tage wird südlich von Harburg das größte Volksfest Seevetals gefeiert, mit mehreren Bühnen, viel Musik, Kleinkunst und Kulinarischem – organisiert vom Mittelstands- und Gewerbeverein Meckelfeld. Ein Highlight: das Höhenfeuerwerk am Freitag um 22 Uhr.

Zwischen 35.000 und 40.000 Euro kostet der Spaß. Finanziert wird die Summe wieder über die Standgebühren und Sponsoren. So wird zum Beispiel die Hauptbühne von Meyer-Küchen unterstützt. Im vergangenen Jahr besuchten rund 10.000 Besucher das Fest, diese Zahl soll auch 2018 wieder erreicht werden.
Am Freitag, 24. August, öffnet die Budenstadt um 16 Uhr – rechtzeitig für einen entspannten After-Work-Bummel. Ein Kettenflieger wird sicher vor allem Kinder und Familien anlocken. Auf der Meyer-Küchen-Hauptbühne liefern Danny Bee ab 17.30 Uhr Rock und Pop mit Akustik Sound.
Die Lokalmatadore von „Boerney und die Tri-Tops“ rocken das Dorf ab 20 Uhr. Die Partyband hat vor allem Hits der vergangenen Jahrzehnte im Gepäck, dazu gibt’s reichlich Show-einlagen, Parodien von David Hasselhof bis Udo Lindenberg und Partyklassiker – in abenteuerlichen Kostümen.

Schon um 11 Uhr öffnet die Festmeile am Sonnabend, 25. August. Auf der Bühne gibt’s eine bunte Mischung verschiedener Liveauftritte, darunter viele Fleestedter und Meckelfelder Künstler. Ab 17.30 Uhr liefert DJ Dennis Minden Unterhaltsames vom Plattenteller. Die Küche zuhause kann kalt bleiben, denn gegen den Hunger zwischendurch gibt’s Rummelklassiker wie Bratwurst, Nackensteak, Fischbrötchen und Zuckerwatte, dazu Gyros, Asiatisches, Scampi sowie Kaffee und Kuchen. Ab 20 Uhr spielt die NDR-Sommertour-Band „Das Fiasko“ die bekanntesten Partyhits der vergangenen 30 Jahre – große Show mit tollen Kostümen.
Der Sonntag, 26. August, startet besinnlich um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst vor der Hauptbühne. Um 11 Uhr öffnen die Buden und die Meckelfelder Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag (bis 16 Uhr). Ebenfalls um 11 Uhr startet der Flohmarkt „Am Saal“. Aufgebaut wird ab 7 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch politische Prominenz wird vor Ort sein: um 14.45 Uhr spricht der niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU). Ein Höhepunkt für Kinder: das Luftballonwettfliegen. Start ist um 15 Uhr vor der Hauptbühne. Mit der Band „Stew“ (15 Uhr) mit Country, Folk- und Popmusik und den DJs Dennis Minden und Holger gehen die drei tollen Tage um 19 Uhr zuende.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here