Anzeige


Am kommenden Freitag heißt es Abschied nehmen. Denn für Benno Struss geht mit dem Schützenfest vom 3. bis zum 5. August sein Königsjahr als regierendes Oberhaupt der Moorburger Schützen zuende. Der „Moorburger Jung“ genoss die zahlreichen Feierlichkeiten und Veranstaltungen zusammen mit seiner Frau Silke, besuchte die befreundeten Schützenvereine in Neuenfelde, Hausbruch, Vahrendorf, Fischbek, Neugraben-Scheideholz, Kanzlershof und natürlich den Landeskönigsball in Hamburg – da war Kondition gefragt!
Seit 28 Jahren ist der 67-jährige Benno Struss – er wuchs mit sieben Geschwistern in Moorburg auf, bist die erste Hafenerweiterung sie 1967 vertrieb ­– mit Silke verheiratet. Noch ein Jahr länger ist er schon dem Schützenverein treu. Seine Vereinskameraden kennen ihn als begeisterten Traditionsschützen. Wie der Hase im Königsjahr läuft, wusste Struss schon: Zweimal war er schon Adjutant, bevor er es 2017 selber auf die Königswürde anlegte.
Struss arbeitete 32 Jahre
bei der Phoenix
Der gelernte Maler und Lackierer arbeitete 32 Jahre für die Harburger Phoenix, erst in der Entwicklung, später in der Werkstoff- und Warenplanung. Doch es gab für ihn auch immer noch andere Hobbys zum Ausgleich: Seine sportliche Heimat ist die Fußballabteilung des Moorburger TSV, wo er lange Jahre kickte und als Schiedsrichter die Übersicht behielt. Gerade in diesem Jahr ist er seit 50 Jahren dabei.
In der jüngsten Vergangenheit zieht es Struss und seine Frau vermehrt auf’s Meer hi-naus: Hatten sie früher den Schiffen von Eckernförde aus, wo ihr Wohnwaren 18 Jahre lang stand, vorwiegend hinterhergeschaut, stechen sie nun im Ruhestand gern selbst mit einem soliden Kreuzfahrer in See. Wenn dann noch Zeit bleibt, ist Benno Struss vor allem in seinem Garten zu finden – und beim entspannten Rentnerleben.

So feiern die Moorburger

Freitag, 3. August
15 bis 17 Uhr Kinderfest auf dem Festplatz
15 Uhr Schießen auf Scheiben und Vogel für alle
19 Uhr Kommers im Festzelt
22 Uhr Großer Zapfenstreich

Sonnabend, 4. August
14 Uhr Festumzug durch Moorburg zum Festplatz
16.30 Uhr Jubiläumsempfang der Damenabteilung, Moorburger Elbdeich 245
20.30 Uhr Disco- und Schlagerparty, Festzelt

Sonntag, 5. August
11.30 Uhr Uhr Festessen mit Gästen
14.30 Uhr Schießen auf Vogel und Scheiben
15 Uhr geselliges Beisammensein und Preisschießen
19.30 Uhr Einholen der Königsehrenscheibe und Proklamation des neuen Königs, anschließend Ausklang mit DJ Heiner Brandt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here