Hamburg, 25. Juli 2018: Am 2. und 8. August können Kita-Kinder im Wilhelmsburger Inselpark und im Umweltzentrum Gut Karlshöhe einen echten HVV-Bus erkunden. Das Angebot ist eines von vielen, das die S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung und die HVV-Schulberatung für Hamburger Kitas im Rahmen der Aktionswochen „Nachhaltige Mobilität in der Kita“ anbieten.

Die Besuchenden erwartet zusätzlich ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Gruppenspielen zum Thema Mobilität, kindgerechten Demonstrationen von Emissionen und vielem mehr. Der Busfahrer vor Ort wird seinerseits noch Spannendes rund um den Bus erzählen können.

Alle Kindertageseinrichtungen, die sich an den Aktionswochen vom 30. Juli bis zum 10. August beteiligen, erhalten spannende Hintergrundinformationen zu den Themen Mobilität und Klimaschutz, Tipps für ihre Bildungsarbeit sowie Anregungen für Bewegungsspiele, Mal- und Bastelaktionen und vieles mehr. Zudem haben sie die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen. Die Aktionswochen sind Bestandteil des Hamburger Energiespar- und Klimaschutzprojektes KLIMAfuchs für Kindertageseinrichtungen.

Zu der Aktion „KLIMAfuchs trifft Leopold“ laden wir Sie herzlich ein und würden uns freuen, wenn Sie über die Aktionswochen berichten. Folgend finden Sie die Standorte des Busses und die Zeiten, zu denen der Bus von den Kita-Kindern besucht wird.

 

Schulbus der Hambuger Hochbahn
Donnerstag, den 2. August 2018
10:00 bis 15:00 Uhr
Wilhelmsburger Inselpark
Kurt-Emmerich-Platz, 21109 Hamburg
Leopold-Bus des VHH
Mittwoch, den 8. August 2018
09:00 bis 16:00 Uhr
Gut Karlshöhe
Karlshöhe 60D, 22175 Hamburg

 

Weitere Informationen zu den Aktionswochen:
https://www.klimafuchs-kita.de/mitmachen/aktionstage/klimafuchs-trifft-leopold/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here