Von Anika Stracke.

Der Eisbär aus Hagenbecks Tierpark macht einen Ausflug an die Landungsbrücken – zu erleben im witzig-liebevollen Bilderbuch „Ausflug mit Bär“, geschrieben von Constanze Semidei und illustriert von Volker Fredrich. Doch wie entsteht eigentlich so ein Bilderbuch? Das konnten 40 Viertklässler der Schule Kapellenweg in der Servicewohnanlage Engelbek-hof des Eisenbahnbauvereins Harburg erfahren.
Bei einem dreistündigen Kunst-Workshop bastelten die begeisterten Kinder, angeleitet von Volker Fredrich, aus Collagen eigene Bilderbuchseiten. Der Illustrator freute sich: „Ich bin eigentlich gelernter Erzieher und auch als Vater ein begeis-terter Vorleser. Dieser Work-shop macht allen Spaß, weil die Kinder selbst aktiv werden.“
Entschleunigt: weg vom
Digitalen hin zum Analogen
Der Workshop war eine von 40 Veranstaltungen, die im Rahmen des vierten Lesefestivals Hamburger VorleseVergnügen stattfanden. Um Kinder fürs Lesen zu begeistern, suchen die Veranstalter beliebte Kinderbuchhelden aus. Die Autoren lesen dann an spannenden Orten, die zur Geschichte passen.
Joachim Bode, Vorstand des Eisenbahnbauvereins Harburg, war sichtlich erfreut über die jungen Stimmen in seiner Anlage: „In dieser hektischen Welt ist es eine dankbare und vergnügliche Aufgabe, wenn sich die volle Aufmerksamkeit der Kinder auf eine Geschichte richtet. Ein Stück Entschleunigung, weg vom Digitalen hin zum Analogen.“
Die Schule Kapellenweg hat bereits in früheren Jahren das VorleseVergnügen besucht. Lehrerin Antonia Koops ist auch davon angetan, dass sich die Inhalte gut in den Lehrplan fügen: „Es passt perfekt: Die Kinder beschäftigen sich in der Projektwoche damit, wie sie alleine mit dem HVV in Hamburg unterwegs sein können. Gerade gestern mussten sie an den Landungsbrücken umsteigen.“
Die Aktion begeisterte auch die Kinder. So sagte die zehnjährige Dorcas: „Es ist super hier – ich lese gerne und ich male gerne! Und Hörbücher finde ich auch toll.“ Bei Dorcas und ihre Freunden ist die Lesefreude neu entfacht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here