Ballspiele aller Art sind jetzt auf dem neu gestalteten Schulhof möglich. Fotos: jbd

Jasmin Bannan, Eidelstedt
„Das ist so cool“, ruft Miraz, nachdem er zum ersten Mal mit seinem Waveboard über den neuen Schulhof gefahren ist. Der Elfährige war nicht der einzige, der bei der Einweihung des Schulhofs der Stadtteilschule (STS) Eidelstedt über beide Backen strahlte. Susanne Kerst, Abteilungsleiterin für die Klassen fünf bis sieben, war ebenfalls zufrieden. „Wir haben uns schon lange auf die Erneuerung des Schulhofes für unsere Jüngsten gefreut.“
Als sich herausstellte, dass Siele und Leitungen veraltet waren, begannen die Planungen, den Standort der STS an der Niekamspweg 25 zu erneuern. Im März 2017 wurden zunächst die maroden Laubengänge abgebrochen, um den Weg für die Umgestaltung des Schulhofes freizumachen.
Nach der Sanierung der Leitungen für Schmutz- und Regenwasser wurde der ganze Pausenhof von den Architekten von Schulbau Hamburg überarbeitet. Im hinteren Schulhofbereich sind drei Mini-Soccer-Courts mit einem kunstrasenartigen Belag entstanden. „Zwischen den einzelnen Feldern gibt es nun die Möglichkeit auf einem Spielgerät zu klettern oder auf Bänken dem Fußballspiel zu folgen“, sagt Dinny Stöcker, Landschaftsarchitektin von Schulbau Hamburg.

„Bewegungsschätze“ für die große Pause

Zum Schulgarten hin gibt es nun ein großes Basketballfeld. Zwischen den einzelnen Klassenhäusern wurden großzügige Rasenlandschaften mit modernen Sitzgelegenheiten geschaffen.
Ein besonderes Highlight ist für die Schüler der Container „Aktive Pause“. Er birgt einige „Bewegungsschätze“. Gegen ein Pfand können die Kindern Skateboards, Headis (Kopfballtischtennis), Pedalos, Roller, Dreiräder, Bälle und vieles mehr ausleihen und sich so richtig austoben.
Die Sozialpädagogen Mattias Schröder und Julian Eberstein hatten in den vergangenen Tagen beinahe rund um die Uhr geschuftet, um pünktlich zur Eröffnung am vergangenen Dienstag fertig zu sein. „Es ist fast alles ausgeliehen, für uns der schönste Beweis, dass es gut gelaufen ist.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here