DCIM100MEDIADJI_0131.JPG

Am Sonnabend, 9. Juni, heißt es um 18.15 Uhr in der St. Gertrud Kirche (Foto: Schubert), Altenwerder Querweg: „Entdeckt – echte Schätze im Hafen“. Mehrere Seemannsmissionen, die Nordischen Seemannskirchen, der Seemannspastor der Nordkirche und die Thomasgemeinde laden zum Internationalen Ökumenischen Seefahrer-Gottesdienst ein. Es predigen die Generalsekretärin der Deutschen Seemannsmission, Heike Proske und der Katholische Seemannspastor, Pater Simon Boiser. Musikprogramm: Hamburger Lotsenchor und Bläserkreis der Thomaskirche. Anfahrt: Haltestelle „Am Altenwerder Kirchtal“ der Buslinie 151.

Vom Dorf Altenwerder ist durch den Bau des Containerterminals nichts als die St. Gertrud Kirche geblieben. Bei einem Besuch kann man sich anhand einer Fotodokumentation über die Geschichte informieren. In den Sommermonaten ist die Kirche jeden 2. und 4. Sonntag bis 17 Uhr geöffnet. Mit dem Gottesdienst um 9.30 und 11 Uhr beginnt der Sonntag. Der Förderverein und die Thomaskirche Hausbruch setzen sich für den Erhalt der St. Gertrud Kirche ein, die der Hamburg Port Authority gehört.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here