Nur ein dummer Streich? Im Marmstorfer Dahlenviertel werden ab und an rohe Eier an Hauswände geworfen. Foto: sl

Helmut A. (73, Name der Redaktion bekannt) ist außer sich vor Wut. Seit mehr als 40 Jahren leben er und seine Frau im Marmstorfer Dahlenviertel. Doch seit einiger Zeit vermiest jemand den beiden die Idylle im Grünen. Immer wieder werden nachts rohe Eier an die Fenster oder an die Hauswand geworfen.
„Haben Sie eine Vorstellung, was für eine Schweinerei das ist, wenn ein rohes Ei durch ein Fliegengitter tropft?“, sagt der Harburger. „Es dauert Stunden, das wieder sauber zu machen.“
Was kann man tun? Eine Überwachungskamera installieren? „Das bringt ja nichts“, sagt Helmut A. „Es ist verboten Kameras so zu installieren, dass sie die Straße überwachen. Damit darf ich nur mein eigenes Grundstück filmen. Aber man hat ja gar nichts davon, wenn man auf den Kamerabildern nur sieht, wie die Eier am Haus zerplatzen.“
Streit mit Nachbarn hat Familie A. nicht. Helmut A. glaubt, dass die Eier-Attacken ein „Dummer-Jungen-Streich“ sind. Seine Ehefrau vermutet, dass die Familie nicht das einzige Opfer ist.
„Ich habe von Nachbarn gehört, dass nachts ein Ei auf die Windschutzscheibe eines Autos geworfen wurde. Der Glibber ist dann in die Lüftung des Autos gelaufen“, berichtet Gisela A. Bei anderen seien Reifen durchstochen oder Fahrradventile mit Sekundenkleber unbrauchbar gemacht worden. „Unser Sohn hat sich gleichzeitig in beide Vorderreifen des Autos jeweils eine Schaube eingefahren. Das kann doch auch kein Zufall sein,“ so Gisela A. weiter.
Die Polizei kann gegen die Eierwürfe nichts machen. „Das ist zwar grober Unfug und auch ziemlich garstig“, sagt ein Beamter des Polizei-Kommissariats 46, „aber strafrechtlich wird das ziemlich dünn, weil ja nicht wirklich etwas beschädigt worden ist.“ Ein ganz anderes Kaliber seien hingegen die Schrauben in den Reifen. Das sei nicht nur Sachbeschädigung, sondern auch ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Hier rät die Polizei der Familie, Anzeige zu erstatten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here