Grelle Kostüme und Perücken, bunte Trucks und mitreißende Musik aus den 70er und 80er Jahren: Das alles gibt’s beim fünften Discomove. Foto: PB konzept

HARBURG. Der Discomove, der größte Discotrip Deutschlands, geht in die fünfte Runde. Am Sonnabend, 19. Mai, dreht wieder eine schrill-bunte Disco-Karawane ihre Runden durch den Harburger Binnenhafen. Veranstalter Bernd Langmaack von pb Konzept rechnet mit mehr als 30.000 Besuchern.
Die Musiktrucks ziehen ab 15 Uhr mit einer tanzenden Partymenge um den Harburger Binnenhafen (Start: Kanalplatz). Drei Stunden wird zu den größten Hits der Disco-Ära getanzt und gefeiert. Aus den Lautsprechern tönen Songs von Boney M., Village People, Abba oder den Bee Gees.
Auf dem Kanalplatz in Harburg steigt ab 19 Uhr an der großen NDR-Bühne eine After-Move-Party. Der Eintritt zum
Festivalgelände ist frei. Es wird Einlasskontrollen geben
Wer auf einem der Disco-move-Trucks mitfahren möchte, kann per E-Mail an info@pbkonzepthamburg.de Karten bestellen. Tickets kosten ab 59 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here