Am 4. August kommt die NDR Sommertour nach Finkenwerder. Dann werden Sydney Youngblood (Foto), die Hermes House Band und die Showband Papermoon für Stimmung sorgen. Foto: sy

S. Borstel, Finkenwerder
Wenn NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ mit ihrer Sommertour am Sonnabend, 4. August, in Finkenwerder Station machen, ist Party angesagt. Mitten auf dem Norderkirchenweg steht dann die große Showbühne, auf der die Hermes House Band und Sydney Youngblood live zu erleben sind. Die Moderatoren Anke Harnack und Christian Buhk präsentieren das Bühnenprogramm. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist kostenfrei.
Die „Hermes House Band“ gilt als wahre Partymaschine – und das bereits seit mehr als 20 Jahren. Mit ihrer Version von „I Will Survive“ stürmte die ehemalige Studentenband 1994 die Charts in den Niederlanden. Sydney Youngblood landete mit „If Only I Could“ und „Sit And Wait“ zwei riesige internationale Hits. Der gebürtige Texaner lebt seit vielen Jahren in Deutschland. Eröffnet wird das Live-Programm von der Showband „Papermoon“ mit den besten Hits aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte.
Doch bevor die musikalischen Highlights live zu erleben sind, müssen die Menschen in Finkenwerder ran: Am Sonntag vor der Veranstaltung geben NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ die Stadtteilwette für Finkenwerder bekannt. Ob die Bewohner ihre Aufgabe meistern, zeigt sich dann am Sommertour-Abend.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here