Eidelstedt – Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt – die Jugend-Showtanzgruppe des SV Eidelstedt Hamburg hat bei der Aktion „Kühnes Scheine für Vereine“ vom Radiosender „HH Zwei“ gewonnen und kann sich nun die lang ersehnten

Die Jugend-Showtanzgruppe des SV Eidelstedt Hamburg siegte bei der Aktion „Kühnes Scheine für Vereine“

Kostüme für die kommenden Auftritte kaufen.

 

Im Finale der drei Monatsgewinner musste ein SVE-Mitglied zu einem bestimmten Zeitpunkt der erste Anrufer im „HH zwei“-Studio sein, früh am Morgen glückte dieses Vorhaben und die Showtanzgruppe gewann das Finale um die 500 Euro. Dieser Gewinn wurde im Laufe des Tages sogar noch verdoppelt, da zehn weitere Mitglieder des SVE beim Sender anriefen und den Betrag aufstockten. „Wir sind unendlich froh über diesen Gewinn“, freute sich Jugend-Tanzwartin Michaela Sander, „wir mussten bei den ersten Auftritten improvisieren, jetzt können wir uns endlich die passenden Kostüme für unsere Choreographien leisten.“ Am Mittwoch vor dem Himmelfahrtstag überreichte Radiomoderator Fabian Kühne schließlich den heiß ersehnten Scheck über 1000 Euro. Die Jugendlichen backten dem Ehrengast extra noch einen Kuchen und boten einen kurzen Einblick in ihr Können. Kühne zeigte sich begeistert vom Auftritt und freute sich, der Jugend-Showtanzgruppe anschließend den Scheck überreichen zu dürfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here