Foto: Symbolfoto Bunker

Führung durch den Tiefbunker am Berliner Tor – Samstag, den 30.06.2018 – Dauer ca. 120 min

Der Tiefbunker am Berliner Tor ist mit seinen drei Etagen einmalig in Hamburg. Die runde Bauweise sollte die Personen im Inneren besonders gut vor Bombeneinschlägen schützen. Mehr als 600 Menschen fanden in dem 1940 gebauten Bunker Schutz.

Achtung Hinweise: Da es im Bunker auch an warmen Tagen ungemütlich kühl sein kann, empfehlen wir warme, pflegeleichte Kleidung. Festes Schuhwerk ist ebenfalls ratsam. In dem Gebäude herrschte lange Zeit Schimmelbefall, der inzwischen beseitigt wurde. Nach Aussage der zuständigen Behörde herrscht während eines kurzfristigen Aufenthalts – z.B. einer Führung – keine Gesundheitsgefährdung. Allergikern raten wir jedoch zur Vorsicht.

Preis pro Person: 6,00 Euro – Nur 5 Plätze – Zahlungsfrist nach erfolgreicher Anmeldung

Treffpunkt: 14:45 Uhr S Bahn Berliner Tor – Ausgang „Beim Strohhause“

Achtung Hinweis: Eine Teilnahme ohne vorheriger Anmeldung und Bezahlung ist nicht möglich. Bitte beachten Sie unbedingt die Teilnahme-Regeln unter: http://www.besichtigungen-hamburg.de

Die Teilnahme an den Unternehmungen erfolgt grundsätzlich eigenverantwortlich.

Kontakt: Ausflüge und Besichtigungen für die Generation 60+

Anmeldungen oder weitere Informationen beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke (40) Telefon: (040) 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@besichtigungen-hamburg.de oder im Internet unter: http://www.besichtigungen-hamburg.de oder http://www.heiko-luedke.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here