Menschenmassen auf der Osterstraße: Nach Schätzungen der Polizei kamen rund 350.000 Besucher. Foto: pr

Es war eine Riesensause bei blauem Himmel. Bei bester Stimmung wurde am vergangenen Wochenende das Osterstraßenfest gefeiert. Quartiersmanagerin Arlette Andrae sagt, „Die Stimmung war durchweg schön“.

Bei strahlendem Sonnenschein und lauen Frühlingstemperaturen bevölkerten am vergangenen Wochenende rund 350.000 Hamburger das diesjährige Osterstraßenfest. Nach erfolgtem Umbau konnte die große Sause auf ganzer Länge der frisch sanierten Osterstraße zwischen Schulweg und Methfesselstraße stattfinden. Drei Bühnen mit Livemusikprogramm, „Foodtrucks“ mit kulinarischen Genüssen sowie ein umfangreiches Angebot für Kinder sorgten für beste Unterhaltung. Zahlreiche Craftbierbrauer präsentierten Selbstgezapftes aus eigener Herstellung. „Ich finde es schön, dass hier für alle Generationen etwas angeboten wird“, sagte Martin, ein junger Vater aus Eimsbüttel. „Eine gelungene Mischung aus Livemusik, Craftbeer und Kinderveranstaltung!“

Arlette Andrae: „Stimmung war durchweg schön“

Für großen Andrang sorgte wieder einmal der Anwohnerflohmarkt, der sich fast über die ganze Länge der 700 Meter langen Partymeile hinzog. Hier konnten Besucher nach Herzenslust stöbern und feilschen. Zudem informieren ortsansässige Vereine über ihre Arbeit. Sportvereine, Feuerwehr und soziale Einrichtungen des Stadtteils luden zu spannenden Mitmachaktionen ein.
Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr war das Kinderfest auch diesmal in den angrenzenden Unnapark umgezogen. Auf der grünen Wiese durften sich die Jüngsten schminken lassen, ein paar Runden auf dem Karussell drehen oder sich auf der gigantischen Bungee-Jumping-Anlage austoben.
Laut Quartiersmanagerin Arlette Andrae war die Stimmung „durchweg schön“. Insbesondere die Zone „Bier & Genuss“ mit den Craftbierständen sei gut angenommen worden. „Auch der Kinderspaß war gut besucht, wozu natürlich das gute Wetter seinen Teil beigetragen hat. Die Wiese im Unnapark war voll mit Menschen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here