Anzeige


Die Tanzcompagnie Süderelbe startet ein neues Projekt von Kindern für Kinder. Unter Anleitung von Tanzpädagogin Wiebke Heinrich können Kinder und Jugendliche sich im Tanz, vor und hinter der Kamera, mit Spraydosen und Malpinsel ausprobieren. Ziel ist, ein Theaterstück mit dem Thema „Monster“ auf die Beine zu stellen. Aufführungen sind in der Schule Ohrnsweg und in einem Theater in der Innenstadt vorgesehen.
B-Boy Sonny Tee gestaltet mit den Kindern T-Shirts und arbeitet mit den neuen Filmmethoden, Gabriele Wendland entwirft Kostüme und Masken, Ariel Florez begleitet und arrangiert die musikalische Begleitung, Wiebke Heinrich und Kalidou Ba sind für den Tanz, die Akrobatik und die Choreografie verantwortlich.
Wer beim Tanztheater „Monster“ mitmachen möchte, sollte vorher an einem Schnupperkurs teilnehmen. Angeboten werden folgende Termine: Dienstag, 8. Mai, und Mittwoch, 9. Mai, jeweils von 16 bis 18 Uhr. Wo? Im Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2. Weitere Termine: Freitag, 11. Mai, von 15 bis 17 Uhr im FZ Sandbek, Ohrnsweg 50 b, sowie am gleichen Tag von 18 bis 20 Uhr, am Aschenland 13.
Ab dem 18. Mai findet ab 14 Uhr im FZ Sandbek ein Videoprojekt zum Tanztheater „Monster“ statt. Die Teilnahme ist kos-tenfrei. Nähere Infos unter Telefon 0176 62 50 99 67 sowie auf YouTube unter EchangeCulturel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here