Norsjö Carrier von Veheco und Umweltsenator Jens Kerstan auf der MoVe Hamburg in der Hafencity
Norsjö Carrier von Veheco und Umweltsenator Jens Kerstan auf der MoVe Hamburg in der Hafencity
Anzeige


Am 19. April fand in der Hafencity, Hamburgs jüngstem Stadtteil, ein Last-Mile Event statt. Auf dem MLove Future City Campus am Baakenhöft konnten sich interessierte Besucher über innovative Logistik-Lösungen für die Letzte Meile informieren. Die ausgestellten Lastenräder und E-Scooter standen für Probefahrten zur Verfügung. Auch das Start-Up Veheco aus Schenefeld war als Aussteller dabei und stellte den Norsjö Carrier vor. Dabei handelt es sich um ein E-Cargo Trike, das in Schweden gebaut wird und sich dort großer Beliebtheit erfreut.

Veheco präsentiert den Norsjö Carrier auf der MoVe Hamburg in der Hafencity

Bei den Probefahrten mit dem Norsjö Carrier von Veheco wurde klar deutlich, dass nachhaltige Logistik und Fahrspaß zusammenpassen können. Die Freude an den Fahrten mit dem Norsjö Carrier war den Besuchern anzusehen, als sie ihre Runden über die Fläche auf dem Baakenhöft drehten. Dabei überzeugte das E-Cargo Trike einmal mehr durch seine robuste Bauweise, mit denen Lasten auch unter Alltagsbedingungen gut und sicher transportiert werden können. Die Bedeutung, die solch nachhaltigen und abgasfreien Transportlösungen in Zukunft immer mehr zukommt, unterstrich auch Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan anlässlich dieses Events.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here