Foto: Heiko Lüdke

Am Dienstag, den 10. April 2018 ging es per Bahn nach Schwerin. Am Bahnhof wurde die Gruppe schon von der Gästeführerin Frau Kühnel erwartet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten hautnah das besondere Flair der im Jahre 1160 gegründeten Stadt Schwerin, in der früher die mecklenburgischen Herzöge regierten.

Der Stadtkern ist neben seinen sehenswerten Gebäuden vor allem durch die Straßen und mitunter engen Gassen geprägt. Jede Straße versprüht ihren individuellen Charme.

Nach der sehr spannenden Führung war noch genug Zeit Schwerin auf eigene Faust zu entdecken.

Anmeldungen oder weitere Informationen beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke Telefon: (040) 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@besichtigungen-hamburg.de oder im Internet unter: http://www.besichtigungen-hamburg.de oder http://www.heiko-luedke.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here