Schwank von Ray Cooney. Deutsch von Nick Walsh

Eigentlich hatte Staatsminister Richard Willey anstelle einer öden Regierungssitzung ein nächtliches Schäferstündchen mit Jane, der Sekretärin bei der Opposition, geplant. Doch kaum wollen es sich die Turteltauben in der Suite des Luxushotels gemütlich machen, da stoßen sie auf eine böse Überraschung: eine Leiche, offensichtlich niedergestreckt von einem herabfallenden Fenster! Guter Rat ist teuer, nur eines ist klar: ein drohender Skandal muss unbedingt verhindert werden, schließlich steht Richards Karriere auf dem Spiel! Also wird George, Willeys’ Sekretär und „Mann für alle Fälle“, mobilisiert, um die Affäre diskret zu regeln.

Die Situation gerät durch das Eintreffen unerwarteter Gäste zunehmend „Außer Kontrolle“ ….

Karten gibt es wie immer an der Abendkasse und können auch online unter https://www.amateur-theater-altona.de/karten/ vorbestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here