Foto: Collage (c) Heiko Lüdke

Herr Römer begrüßte die 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freizeitgruppe am Fähranleger Bubendey Ufer.  Er ist ehemaliger Kapitän der Hamburg-Süd und Hafenlotse a. D., welcher die Führungen ehrenamtlich durch die Lotsenstation durchführt.

Es begann gleich mit der Entstehungsgeschichte der Lotsenstation Steinwerder. Die Erweiterung des Hafens Richtung Westen machte es notwendig, dass das Amt Strom- und Hafenbau den heutigen Standort am Bubendeyufer für den Neubau der Lotsenstation bestimmte.

Wir sahen, was auf den Radarschirmen zu sehen ist und haben erfahren, wie sich das Geschehen auf der Elbe aus Sicht der Lotsen und auch der Kapitäne der Ozeanriesen darstellt.

Wir verabschiedeten uns nach der spannenden Führung von Herrn Römer, übergaben ihm unsere Spende für die Deutsche Seemannsmission Hamburg-Harburg e.V. „DUCKDALBEN“ international seamen’s club.

Anmeldungen oder weitere Informationen beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke (40) Telefon: (040) 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@besichtigungen-hamburg.de oder im Internet unter: http://www.besichtigungen-hamburg.de oder http://www.heiko-luedke.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here