Bildunterschrift Gospeltrain feiert beim „Fünfte Voice Power-Gospelkonzert“ im Rieckhof ein Heimspiel. Foto: pr

Gospelfans aufgepasst: Am Freitag, 6. April, findet im Kulturzentrum Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, ab 20 Uhr das „Fünfte
Voice Power-Gospelkonzert“ statt. Mit Gospeltrain und Gospolitans sind zwei hochkarätige Chöre am Start. Der Erlös der Veranstaltung geht an die SOS Kinderdörfer.

Die Schüler der Goethe-Schule Harburg begeistern seit Jahren mit ihrem Chor Gospeltrain das Publikum weit über Hamburgs Grenzen hinaus. Unter der Leitung von Peter Schuldt sind die Musiker so erfolgreich, dass sie sogar bei der Bambi-Verleihung in Berlin und im Bundeskanzleramt auftreten durften. Natürlich macht Gospeltrain jetzt auch beim Benefizkonzert im Rieckhof mit. Die Gospolitans sind ein über 50 Stimmen starker Chor aus Hamburg, der in keine Schublade passt. Wer die sympathische Art dieses Ensembles und ihren musikalischen Facettenreichtum mit Funk-, Soul- und Jazz-Elementen einmal erlebt hat, wird nicht selten ein höriger „Gospopolit“ und kommt immer wieder.

Tickets für das „Fünfte Voice Power-Gospelkonzert“ kosten 15 Euro. Es gibt sie im Vorverkauf unter anderem an den Theaterkassen im Phoenix-Center und im SEZ, bei Ticketmaster und allen Theaterkassen in Hamburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here