option weg

Am Samstag den 24.03.2018 präsentiert contraZt e.V. unter dem Motto “ Von Folk bis Rock – laut und leise“ folgende Musiker:

19.30 Uhr An Bothar Irish Folk aus Hamburg
https://www.youtube.com/watch?v=YITq6e0wYe8
https://www.facebook.com/anbothar/

21.00 Uhr R. J. Schlagseite & die STEREOTYPEN
https://www.youtube.com/watch?v=vYJBJ8szjEc

22,15 Uhr option weg (ex Quetschenpaua) aus Berlin
Platzpatronenpunk zu Tisch und Tanz
http://www.option-weg.net/
https://www.youtube.com/watch?v=xe7LNowVIGI

23.30 Uhr Fredriksson & das Schusseltier lustige Lieder aus Harburg

Eintritt gegen Spende

An Bothar
Irish Folk aus Hamburg
https://www.facebook.com/anbothar/

„An bóthar“ ist gälisch (die Ursprache Irlands) und bedeutet: „der Weg“ oder „die Straße“. Mit unserer Musik schlagen wir einen Weg, eine Verbindung zur grünen Insel – als deutsche Musiker, die die traditionellen Wurzeln irischer Musik aufgreifen – jedoch in ihrer eigenen Art interpretieren.

Option weg aus Berlin

Platzpatronenpunk zu Tisch und Tanz
http://www.option-weg.net/

option weg machen Musik zwischen den Zeilen und zwar mit Bass, Schlagzeug, Gitarre, Geige, Quetsche, unseren Stimmen und Gedanken. Das klingt hin und wieder tief und wetterfest, oft aber auch nach Punkrock, Waldameise und Tanzbein. Der Soundtrack für einen Tag, der noch kommt.
Wir selbst kommen aus Berlin und außerdem aus allen Bereichen der linken Subkultur.
Ohne Spaß geht gar nichts. Ohne Hirn auch nicht.
https://optionweg.bandcamp.com/

http://option-weg.net/

R. J. Schlagseite & die STEREOTYPEN
https://www.youtube.com/watch?v=vYJBJ8szjEc

„Nach drei CDs als Singer/Songwriter, zahllosen Solo-Auftritten und einem spektakulären Auftritt als „Ralf“ in Henna Peschels Action-Komödie „Pete the Heat“ (mit dem Hamburg-Hit „Mein El Dorado und mein Untergang“) hat R. J. Schlagseite endlich eine Band am Start. „Ich war nach all den Jahren mit der Akustik-Klampfe einfach unterrockt.“ Das soll sich jetzt ändern. Mein seinem alten Kumpel, dem Trash-Tausendsassa Ingar Milnes am Bass und der Frohnatur und Schlagzeugvirtuosen Levin Dunckerbeck spielen R. J. Schlagseite & die STEREOTYPEN eine Auswahl aus drei CDs und neue Stücke. Stilistisch irgendwo zwischen Singer/Songwriter, Alternative und Rock’n’Roll anzusiedeln, spielen die drei Routiniers (Sugarpuffs, Prollhead, Painted Air, Kaszanka, Electric Saints u. v. m.) ausschließlich deutschsprachige Eigenkompositionen, die sich fröhlich-melancholisch irgendwo zwischen Neil Young & Crazy Horse und Funny van Dannen bewegen.“

R.J,Schlagsaite & die Stereotypen

An Bothar

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here