Ottensen –  René Koch und Felix Köster sind in Altona aufgewachsen und ziemlich beste Freunde.Wenn die beiden stadtbekannten Musiker und Entertainer am 24.03.2018 die großen Bühnen gegen eine intime Clubatmosphäre im Herzen Ottensens eintauschen, dann ist eins garantiert:

Es wird stimmungsvoll und unterhaltsam!
Als Moderator und Improvisationsschauspieler kennt das Publikum René Koch an Land und auf Kreuzfahrtschiffen und Felix Köster singt als Solokünstler regelmäßig in Hamburgs Top Adressen wie z.B. im Hard Rock Cafe oder im Knust.
Doch gemeinsam standen sie noch nicht auf der Bühne, was sich zum Glück jetzt ändert.
Beim „Kneipenwahnsinn“ in ihrer Ottensener Stammkneipe „Mayday“ packen sie aus was in ihnen steckt – Stimme, Herzblut und viel mehr.
Die beiden singen, quatschen und lassen sich selbst auch überraschen.
Musik, Klamauk und Comedy ist das Motto für den Abend, wo das Publikum mitbestimmen darf, was auf der kleinen Bühne passiert. Es wird lustig, aber nicht albern und herzlich wie bei Freunden.Als Gäste sind zudem die Hamburger Comedians Alicja Heldt und Till Frey mit dabei (u.a. bekannt aus dem NDR Fernsehen, Nightwash, Quatsch Comedy Club und der Schmidt Mitternachtsshow).

Koch und Köster live im Mayday!
Wer die beiden kennt weiß genau – Es wird wahnsinnig!
Wahnsinnig lustig, herzlich und überraschend anders.
Aufgrund der Location gibt es nur wenige Karten, es heißt also schnell sein!
Sa. 24.03.2018 um 20:30 Uhr| „Mayday“ Ottensen, Bahrenfelder Straße 247, 22765 Hamburg |Vvk: 10 Euro / Ak: 12 Euro | www.kneipenwahnsinn.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here