Die Nachwuchsschauspieler verbrachten ein Wochenende damit
Anzeige


HARBURG. Ein an Flugangst leidender Katzenzyklop, ein Waisenmädchen auf seiner Suche nach dem Meer und der mächtige Konzern „Oktopus“, der die Lebenswelt der Menschen auflösen will: Das sind Zutaten für das neue Stück der Musical Kids Hamburg. „Anouk und ihre Reise zum Meer“ ist am 14. und 15. Februar jeweils um 18 Uhr unter der Leitung von Uwe Heynitz im Harburger Theater, Museumsplatz 2, zu sehen.Dafür verwandelt sich das Theater in eine glitzernde, bunte Unterwasserlandschaft. Es geht um Anouk, die das Meer finden muss, um wieder gesund zu werden und die Wirklichkeit zu retten (und viele andere Geschichten). Für die Musik zur Geschichte sorgt das Universe Sound Orchestra.
Das Stück ist für Zuschauer ab sechs Jahren geeignet.
Tickets kosten für alle unter 16 Jahren neun und für Erwachsene 13 Euro plus Vorverkaufsgebühr bei der Konzertkasse im Phoenix-Center unter Tel. 76 75 86 86 oder online unter
❱❱ www.musicalkidshamburg.de
PÖP

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here