Zentrale Anlaufstelle für die unterschiedlichsten Anliegen: Gaby Rath brachte alle Anforderungen mit guter Laune unter einen Hut. Foto: pr
Anzeige


Am 30. Januar verabschiedet die Nelson-Mandela-Schule ihre Schulsekretärin Gaby Rath in den Ruhestand. Ein trauriger Augenblick für Lehrer, Schüler und Eltern. „17 Jahre lang erfreute Gaby Rath mit ihrer Ruhe, Fröhlichkeit und Zuverlässigkeit alle, die etwas von ihr und der Schule wollten. Und das waren viele“, sagt Sprecher Carsten Frömchen.

Kniffelige Fragen zur Buchhaltung beantworten, eine Schulbescheinigung für einen Zehntklässler aussstellen, ein Zeugnis kopieren, eine Schülerakte heraussuchen, einen Papierstau im Kopierer entfernen und einen kranken Schüler trösten – als Schulsekretärin hatte Gaby Rath viele Aufgaben. „Auf unergründliche Weise gelang es ihr, alles gleichzeitig zu managen“, sagt Frömchen mit einem Augenzwinkern. Sie erledigte alles schnell und zuverlässig und fand dabei für jeden die passenden Worte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here