Am kommenden Sonntag, 05.11.17, wird die Neugestaltung der Osterstraße gefeiert. Obwohl schon zu Beginn der Umbauarbeiten die „Bürgerbeteiligung“ großgeschrieben wurde, wurden wirklich ernsthafte Anliegen wie Tempo 30 oder der Ausbau einer autofreien Osterstraße vehement abgelehnt („…das ist mit mir nicht zu machen …“ so Thorsten Sevecke, damaliger Eimsbütteler Bezirksamtsleiter).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here