Feuer und Flamme für den Euro

Feuer und Flamme für bezahlbaren Wohnraum!

Nachdem bei Neuvermietungen in Altona-Nord schon oftmals Quadratmeterpreise jenseits der 10 Euro verlangt werden, gibt es nun einen neuen Trend der noch mehr Gewinn verspricht. WG Vermittler mieten Wohnungen an, ausgestattet mit dem Nötigsten und Billigsten, und vermieten die Zimmer einzeln weiter. Für ein 18 m² Zimmer (warm) sind dann schnell mal 600 Euro monatlich zu Zahlen. In der Nachbarschaft sind schon einige Wohnungen in WGs umgewandelt worden. Die Mieten für „Studentenbuden“ sind in den letzten Jahren explodiert. Die Vermietungen von Wohnungen an Familien oder Einzelpersonen lohnen sich für Hausbesitzer immer weniger.

Der Druck auf die verbliebenen „Altmieter“ in Hamburg wird immer größer. Meine Nachbarn und ich haben fast jedes Jahr Mieterhöhungsverlangen im Briefkasten. Dazu kommen noch die Mietsteigerungen durch die sogenannte „Energetische Sanierung“. Die Dämmung der über 100 Jahre alten Häuser, oft nur an der Rückseite und ohne Isolierung des Daches, spart kaum Heizkosten. Die Mieten sollen aber um bis zu monatlich 80 Euro dadurch steigen. Oder das leichte lockern der Mietpreisbremse, indem das Badezimmer gekachelt wird und die Wohnung als „Modernisiert“ gilt. Es gibt noch mehr Möglichkeiten die „Bremse“ auszuschalten. Von welcher Lobby unsere Politiker da wohl geritten wurden?

Und jetzt auch noch der Medienhype wegen der Olympiade in Hamburg 2024. Großkonzerne, Steuervermeider und Immobilienhaie Stopfen sich die Taschen voll und wir Bürger dürfen die Rechnung bezahlen. Bei den zu erwartenden Werbeeinnahmen für die Hamburger Medien-Unternehmen bekommen schon jetzt einige ein „Feuchtes Höschen“. Lukrative Aufträgen an Lokale Werbeagenturen sind zu erwarten, und das Hotel & Gaststättengewerbe rechnet mit Rekordzahlen, wohl auch bei den Übernachtungspreisen. Dass Olympia 2024 auch den Mietenspiegel nach oben treib ist aktuell zu erkennen. Wenn es dann noch Mieter gibt. Oder sind wir dann alle schon Gäste in der Hotelstadt Altona.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here