Nachrichten aus Wilstorf

1 Bild

Kommt der Gratis-HVV?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Kirchdorf | vor 4 Tagen | 124 mal gelesen

Minister wollen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr testen - Horst Baumann, Hamburg Ist es ein gelungenes Ablenkungsmanöver der Bundesregierung oder eine gute Idee? Weil die Europäische Union sieben Mitgliedsländern, darunter auch Deutschland, mit Klagen wegen jahrelanger Überschreitung der zulässigen Luft-Grenzwerte droht, haben Kanzleramtsminister Peter Altmeier (CDU) Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und...

1 Bild

Ein ewiger Sammler

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | vor 4 Tagen | 35 mal gelesen

Vorgestellt: Jens Brauer, Leiter der Abteilung Stadtgeschichte des Archäologischen Museums Hamburg - Sabine Langner, Harburg Jens Brauer ist ein Sammler, wie er im Buche steht. Schon als kleiner Junge turnte er in seinem Heimatort Uelzen auf Schrottplätzen herum, um dort im Müll verlorene Schätze zu finden. Allerdings ging es ihm damals weniger um materielle Werte, sondern um die spannenden Geschichten, die sich hinter den...

1 Bild

Junge Künstler singen das „Lied von der Erde“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | vor 4 Tagen | 68 mal gelesen

Symphoniker Hamburg und Jennifer Johnston sowie Brenden Gunnell interpretieren Gustav Mahler – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Manchmal erzählt Musik viel mehr vom Zustand der Welt als Worte. So schrieb Gustav Mahler zu Beginn des 20. Jahrhunderts das „Lied von der Erde“. Dieser Zyklus von Orchesterliedern besingt mit rätselhaften Texten düstere Stimmungen des Wandels und der Vergänglichkeit – passend zur...

1 Bild

Schlager-Rendezvous im „Weissen Rössl“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | vor 4 Tagen | 61 mal gelesen

Servus Peter: Hommage an Peter Alexander – Karten für Musical-Gastspiel in der Friedrich-Ebert-Halle zu gewinnen - Heinrich Sierke, Harburg Zu einer Nostalgie-Reise in die 1950er- und 60er-Jahre lädt das Musical „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander“ ein. Der österreichische Hauptdarsteller Peter Grimberg zollt seinem Vorbild als singender, witzelnder, tanzender Tausendsassa Tribut. Das Elbe Wochenblatt verlost...

1 Bild

Brandschutz nicht ausreichend

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | vor 4 Tagen | 32 mal gelesen

DRK, IBA Hamburg und Bezirksamt streiten weiter um Kita Vogelkamp – Eröffnung frühestens in zwei Jahren - ANDREAS GÖHRING, NEUGRABEN Eigentlich sollte im Wohnquartier Vogelkamp noch in diesem Jahr eine Kita für 150 Kinder eröffnet werden. Daraus wird nichts, der Neubau ist frühestens in zwei Jahren fertig. Nun muss rund die Hälfte der Eltern neu planen. Was ist da schief gelaufen? Offenbar einiges, aber niemand will es...

1 Bild

Gemeinsam ganz nach vorn

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | vor 4 Tagen | 40 mal gelesen

Volleyball-Team Hamburg und Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft rücken enger zusammen - RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Die Frauen des Volleyball-Team VT Hamburg, das derzeit in der 2. Bundesliga um den Klassenerhalt kämpft, sind nach wie vor ein sportliches Aushängeschild im Süderelberaum. Damit das so bleibt, gehen das VT Hamburg und die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) zukünftig gemeinsame Wege. HNT-Präsident Mark...

1 Bild

Was tun gegen die Schweinepest?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 80 mal gelesen

Landwirte in Angst: Virus wird von Wildschweinen übertragen - Sabine Langner, Harburg Im Hamburger Süden haben sie schon so manchen Garten umgepflügt. Im benachbarten Landkreis entwickeln sie sich immer mehr zur Plage: Wildschweine. Jetzt sorgt das Borstenvieh bei Landwirten für Angst und Schrecken. Sie befürchten, dass durch Wildschweine die Afrikanischen Schweinepest (ASP) auf die heimischen Hausschweine übertragen...

1 Bild

Der Überlebende

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 13.02.2018 | 255 mal gelesen

Johannes Tönnies (78) hat 28 Jahre auf Waltershof gewohnt und dort auch die Flutkatastrophe 1962 erlebt - Ch. v. sSvigny, Wilhelmsburg. Manchmal wird Johannes Tönnies (78) noch gefragt, wo er sich denn am meisten zuhause fühle. Dann sagt er wie selbstverständlich: „Drüben, auf der anderen Elbseite.“ 28 Jahre lang, von 1943 bis 1971, hat Tönnies auf Waltershof gelebt, in Hamburgs damaligem Laubenparadies zwischen Elbstrom...

1 Bild

Zum Jägerfeld: Bauarbeiten dauern noch bis Mai

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 13.02.2018 | 23 mal gelesen

Bis dahin gibt’s an der Bushaltestelle keinen Unterstand - Olaf Zimmermann, Harburg. Wer an Bushaltestelle Zum Jägerfeld in den 145er steigen möchte, hat es nicht leicht. Der Abfahrbereich ist seit Monaten eine Baustelle, weiß-rote Absperrgitter, aufgestapelte Gehwegplatten, daneben ein Haltestellenschild, aber kein Unterstand. Anwohner müssen dieses Provisorium vermutlich noch bis Mitte Mai ertragen. Hintergrund: Im...

1 Bild

Sie können sogar Pop

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 13.02.2018 | 21 mal gelesen

Für die SOS-Kinderdörfer: Das Marinemusikkorps Kiel spielt am 20. März in der Ebert-Halle - Gaby Pöpleu. HARBURG. Da dürfte für viele etwas dabei sein: Klassik, Pop, Marsch und Musical – sogar vor Filmmusik macht das Marinemusikkorps Kiel nicht halt: Am Dienstag, 20. März, zeigt das bekannte Militärorchester, dass es nicht nur Marschmusik kann.Organisert hat das Konzert Dieter Bahlmann, der sich seit 35 Jahren für die...

1 Bild

Jetzt(Schul-)Genosse werden

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Neugraben | am 13.02.2018 | 56 mal gelesen

Private Initiative will alle 21 katholischen Schulen übernehmen - Olaf Zimmermann, HAMBURG-SÜD. Hoffnungsschimmer für die von der Schließung bedrohten katholischen Schulen im Bezirk Harburg: Eine private Initiative, zu der unter anderem der Jurist Christian Bernzen (Landesschatzmeister der SPD) und Ex-Staatsrat Nikolaus Hill (CDU) gehören, möchte eine „Hamburger Schulgenossenschaft“ gründen. Diese Genossenschaft plant...

1 Bild

Wochenblatt-Online-Auftritt wird moderner 1

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 09.02.2018 | 104 mal gelesen

Diese Webseite wird Anfang März abgeschaltet – auch im neuen Wochenblatt-Portal können sich Bürgerreporter beteiligen - Liebe Bürgerreporter, wir möchten uns bedanken. Unser Dank gilt allen aktiven Bürgerreportern, die uns in den vergangenen Monaten und Jahren mit Beiträgen unterstützt haben. Ihre Arbeit hat unser Angebot bereichert. Jetzt muss die Technik einmal erneuert werden. Wir werden die bestehende Webseite...

1 Bild

Was tun gegen die Schweinepest?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 06.02.2018 | 86 mal gelesen

Landwirte in Angst: Virus wird von Wildschweinen übertragen - sabine langner, süderelbeIn Hausbruch, Neugraben und Fischbek haben sie schon so manchen Garten umgepflügt. Im benachbarten Landkreis entwickeln sie sich immer mehr zur Plage: Wildschweine. Jetzt sorgt das Borstenvieh bei Landwirten für Angst und Schrecken. Sie befürchten, dass durch Wildschweine die Afrikanischen Schweinepest (ASP) auf die heimischen...

1 Bild

Kunst mit Krafttieren

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 06.02.2018 | 96 mal gelesen

Ausstellung, Lesung und Musik am Sonnabend, 10. Februar, in der St. Trinitatis-Gemeinde - Siegmund Borstel, Harburg Ulrike Hinrichs leitet seit knapp drei Jahren die „Künstlergruppe für Flüchtlinge“ auf dem Wohnschiff Transit im Harburger Binnenhafen. „Was machen wir heute“, hört sie dann von den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Syrien, dem Irak und Afghanistan. Da muss sich Hinrichs stets etwas Neues einfallen...

1 Bild

Mit 16 von der Schule geflogen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 06.02.2018 | 72 mal gelesen

Vorgestellt: Peter Meinke (74), Diakon und Notfallseelsorger - Sabine Langner, Hamburg-Süd Wer mit dem katholischen Diakon Peter Meinke über sein Leben spricht, stellt sich unweigerlich die Frage: „Wann schläft dieser Mann?“ 16 Berufe hat der Wahl-Harburger ausgeübt. Selbst mit seinen jetzt 74 Jahren will er von Ruhestand nichts wissen. Stattdessen engagiert sich er sich in der katholischen Gemeinde St. Maria-St. Joseph,...