Nachrichten aus Wilstorf

1 Bild

So böse gelaunt wie noch nie

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 40 mal gelesen

Tickets für Emmi & Willnowsky im Rieckhof zu gewinnen - Horst Baumann, Harburg Sie sind Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1 und schon ganz schön lange im Geschäft: Seit nunmehr 20 Jahren zünden Emmi & Willnowsky ein einzigartiges Feuerwerk der Lachsalven auf dem Schlachtfeld ihrer wahnwitzigen Ehe. Und das tun sie bei der aktuellen Tour 2017 böser und besser gelaunt denn je!Zwei Stunden anarchistische Comedy, bei deren Tempo Sie...

1 Bild

Spitze nach 107 Jahren

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

Fußball: FC Viktoria ist zweifacher Kreisliga-Tabellenführer - W. Düse, Hamburg-Süd Michael Krivohlavek kommt gerade von einem Lehrgang „Risikomanagement“. Von Angespanntheit aber keine Spur, denn mit der Situation bei Viktoria Harburg hat der Lehrgang nichts zu tun. „Bei uns läuft im Augenblick alles gut“, sagt der 1. Vorsitzende des neuen Tabellenführers der Fußball-Kreisliga 1. Die Ligamannschaft des Vereins ist einer...

1 Bild

Ein Sport für alle

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 59 mal gelesen

Neu gegründete Harburger Galaxy Cheers haben bereits 90 Mitglieder - SABINE LANGNER, HARBURG Cheerleader? Das sind doch diese hübschen, sehr leicht bekleideten Mädchen mit Puscheln in den Händen, die den Sportlern in den USA mit Tänzen die Langeweile in den Pausen vertreiben. Mal abgesehen davon, dass die Puschel „Pompoms“ heißen, stimmt bei den Galaxy Cheers auch sonst wenig vom oben Gesagten. Die rund 90 Mitglieder des im...

1 Bild

Problemstoffe – und Schlittschuhe

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Jessica Stockmann unterstützt Spielzeugsammlung für bedürftige Kinder zu Weihnachten - Marielle Tiemann, Hamburg Spielzeug unterm Weihnachtsbaum kann sich nicht jeder leis- ten. Daher startet die Stadtreinigung Hamburg jetzt ihre große Spendensammlung. Noch bis Sonnabend, 16. Dezember, sammeln die zwölf Recyclinghöfe der Stadtreinigung Hamburg gebrauchtes Spielzeug für bedürftige Familien. Statt (nur) Elektroschrott und...

1 Bild

Edgar Grimm hört auf

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 11 mal gelesen

Der Schuhmacher des Phoenix-Viertels geht mit 82 in den Ruhestand - M. Greulich, Harburg Lange hat Edgar Grimm durchgehalten, jetzt hat der letzte Schuhmacher des Phoenix-Viertels sein Geschäft in der Eddelbüttelstraße geschlossen, und ist mit 82 Jahren in den Ruhestand gegangen. „Wir sind eine aussterbende Zunft, die Leute wollen lieber billig und neu oder umsonst“, sagt Grimm. Der geschickte Handwerksmeister hat...

2 Bilder

Als Rollstuhlfahrer im S-Bahn-Chaos

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 52 mal gelesen

Bauarbeiten zwischen Harburg und Wilhelmsburg: Christian Cahnbley erlebt schlimme Fahrten im Metronom - Matthias Greulich, Harburg Weil derzeit zwischen Harburg und Wilhelmsburg keine S-Bahnen fahren, hat Christian Cahnbley zwei furchtbare Fahrten mit dem Metronom hinter sich. Der 48-Jährige sitzt im Rollstuhl. Er sagt: „So kann man nicht mit seinen Fahrgästen umgehen, nur weil sie im Rollstuhl sitzen oder an Rollatoren...

2 Bilder

Letzte Ehre für den „Präsi“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Peter Blankenstein ist tot - Horst Baumann, Harburg Die norddeutsche Biker-Szene trauert um einen außergewöhnlichen Menschen, die Hanse-Biker um ihren „Präsi“. Peter Blankenstein ist nach langer und schwerer Krankheit am 26. September verstorben. Die Hanse-Biker waren am 12. Oktober mit ihren Kutten auf den Motorrädern zu Peter Blankensteins Beerdigung in Neg gekommen. Sie erinnerten sich: „Es war nicht nur die besondere...

1 Bild

„Das ist ein AMG, Digga!“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 50 mal gelesen

Polizei gründet Kontrollgruppe „Autoposer“ - Niels Kreller, Hamburg-Süd „Hab ich so gekauft“ oder „Das ist AMG, Digga!“ Das hören die Polizeibeamten der Kontrollgruppe „Autoposer“ in Hamburg nicht selten von ihren „Kunden“. Die Kunden, das sind diejenigen, die ihre Autos illegal „tunen“ – röhrender Auspuff, mehr PS unter der Haube, tiefergelegt. Und die dann mit einer Lautstärke wie ein startender Düsenjet durch Hamburg...

1 Bild

Filmabend zum Welthospiztag

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Skurril-tragische Geschichte über den Tod ­ – Situationskomik garantiert - Siegmund Borstel, Harburg „Emmas Glück“: So lautet der Titel des Kinofilms mit Jürgen Vogel, der beim fünften Filmabend zum Welthospiztag am Donnerstag, 19. Oktober, um 18 Uhr in der Fischhalle am Kanalplatz 16 gezeigt wird. Veranstalter sind das DRK- Hospiz für Hamburgs Süden, der Hospizverein Hamburger Süden und der Kirchenkreis Hamburg-Ost....

1 Bild

Computerspiel-Spektakel hautnah erleben

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Stellingen | vor 5 Tagen | 72 mal gelesen

Hamburg: Barclaycard Arena | Festival: Die acht weltbesten Teams des elektronischen Sports Dota 2 treten in der Barclaycard Arena an – Wochenendtickets zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Das eigene Hauptquartier droht unter dem Ansturm der gegnerischen Kräfte vernichtet zu werden – wie kann man sich verteidigen? Ganze Schlachten mit vielen Fantasy-Figuren können Fans des elektronischen Sports bald auf riesigen Leinwänden vor Ort erleben: In der...

1 Bild

Neue Hallen für Logistik

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 36 mal gelesen

Airbus mietet zwei Immobilien: 23.000 Quadratmeter in strategisch guter Lage - HAUSBRUCH/ WALTERSHOF. Airbus vergrößert sich: Der größte europäische Flugzeughersteller hat jetzt vom Düsseldorfer Gewerbeimmobilien-Anbieter Prologis zwei Logistikhallen mit insgesamt über 23.000 Quadratmetern Fläche gemietet. Sie liegen in Hausbruch und Waltershof. Airbus wird die Gebäude ab Januar 2018 nutzen und dort die Logistik für den...

1 Bild

Richtfest für Berufsschul-Neubau

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 33 mal gelesen

Für das neue Gebäude und die Sanierung des Altbaus werden an der Dratelnstraße 24 Millionen Euro investiert - Siegmund Borstel, Wilhelmsburg, Der Ausbau des Wilhelmsburger Berufsschulzentrums an der Dratelnstraße geht voran. Beim zehn Millionen Euro teuren Neubau der Schule für Anlagen- und Konstruktionstechnik (BS 13) wurde jetzt Richtfest gefeiert. Zusätzlich wird das bestehende Schulgebäude für 14 Millionen Euro...

1 Bild

Gospeltrain & Friends singen für Klinik-Clowns

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 38 mal gelesen

Benefizkonzerte des Harburger Erfolgschores am 3./4. November in der Ebert-Halle - Siegmund Borstel, Harburg Seit Jahren begeistern die Schüler der Goethe-Schule Harburg mit ihrem Chor Gospeltrain das Publikum weit über Hamburgs Grenzen hinaus. Unter der Leitung von Peter Schuldt sind die Musiker inzwischen so erfolgreich, dass sie sogar bei der Bambi-Verleihung in Berlin und im Bundeskanzleramt auftreten durften. „Jetzt...

1 Bild

„Harburg braucht eine Schwimmhalle“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 44 mal gelesen

Bürgerbegehren „Yes, We Swim“ gestartet – 3.486 Unterschriften werden gebraucht - Olaf Zimmermann, Harburg In Harburg ist ein neues Bürgerbegehen gestartet. Die Initiative „Yes, We Swim“ möchte es für Kinder im Harburger Kerngebiet leichter machen, Schwimmen zu lernen und fordert deshalb den Bau einer Schwimmhalle. „Als gebürtige Harburgerin, die in der damaligen Harburger Schwimmhalle am Harburger Rathaus noch für wenig...

3 Bilder

Der Teutonengrill erfindet sich neu

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | am 13.10.2017 | 37 mal gelesen

Massenabfertigung war gestern: Lignano an der Adria setzt auf Kultur, Natur und Sport - Christian Kolb, Lignano Bis in den Duden hat es der Teu|to|nen|grill geschafft. Doch längst haben Strandregionen wie Lignano an der italienischen Adriaküste begonnen sich neu zu erfinden. Neben dicht an dicht stehenden Sonnenschirmen, Strandbars und Bettenburgen setzt man inzwischen auch auf Kultur, Natur und sportliche Aktivitäten. Das...