Von Lustspiel über Drama bis Kabarett

Stegreifkabarett mit Thomas Kreimeyer im HausDrei – Verlosung!

Thomas Kreimeyer ist ein glänzender Unterhalter. Er kommt mit den Zuschauern ins Gespräch, und die Zuschauer kommen mit ihm ins Gespräch. Und schon entsteht Unterhaltung. So, wie es das Theater noch nie erlebt hat. Mit seinem Stegreifkabarett kommt der Gewinner des Hamburger Comedy Pokals am Sonnabend, 20. Ok-tober, ins HausDrei nach Altona. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr.
Die Diskussion von Gesellschaft als Spiel auf der Bühne hat zu allen Zeiten und in unterschiedlicher Ausprägung überall auf der Welt stattgefunden, und sie findet auch heute noch statt. Die Mittel, die eingesetzt werden müssen, um ein Publikum zu erreichen, müssen zeitgemäß sein. Und zeitgemäß bedeutet für Kreimeyer in erster Linie, zwischen den Menschen – eine teilweise verloren gegangene ­– Kommunikation und Interaktion zu beleben. An einem einzigen Kreimeyer-Abend kann vom Lustspiel übers Drama bis zum Kabarett alles geschehen.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion. de. Stichwort „Gewinne: Thomas Kreimeyer“. Einsendeschluss ist der 8. Oktober. Bitte eine Telefonnummer angeben!

HausDrei, großer Saal oben, Hospitalstraße 107; Eintritt 14 Euro, ermäßigt 12 Euro, Tel. 38 89 98
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.