Vogelpark Walsrode: Karten zu gewinnen

Diese zwei kleinen Pinguine (Foto) sind 2011 geschlüpft und mittlerweile bei ihren älteren Artgenossen. In der neuen Saison werden aber wieder zahlreiche Arten in der Vogelbabystation direkt vor den Augen der Besucher gefüttert – eins der besonderen Highlights im Weltvogelpark Walsrode, der in diesem Jahr sein 50. Jubiläum feiert. Rund 4.000 Vögel in über 650 Arten leben hier, darunter die Publikumslieblinge der Papageien, die sich nur zu gerne von den Besuchern anlocken lassen. Ausgestattet mit etwas Nektar muss man nur den Arm ausstrecken und die Besucher werden zur „Landebahn“. Der Park ist täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 17 Euro für Erwachsene, Kinder zahlen zwölf Euro.
Das Wochenblatt verlost drei Familienkarten im Wert von je 52 Euro. Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile: „Gewinne: Vogelpark“. Einsendeschluss: 10. April. Adresse angeben! www.weltvogelpark.de Pit
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.