Treffen der Rocklegenden

Sowohl die heimischen „Torfrocker“ (Foto) als auch die britische Band „Status Quo“ erfreuen sich in Deutschland größter Beliebtheit. Fotos: pr

Doppelkonzert: Torfrock und Status Quo in Bad Segeberg – Verlosung!

Damit sich erlebnisverwöhnte Hamburger auf den Weg nach Bad Segeberg machen, muss schon etwas Tolles geboten werden. Etwa die Karl-May-Festspiele. Oder zwei Rocklegenden gemeinsam auf einer Bühne: Die Kultrocker von „Torfrock“ geben zu ihrem 35-jährigen Bestehen ein nie da gewesenes Doppelkonzert mit dem britischen Rockquartett „Status Quo“. Das einzigartige Event steigt am Sonnabend, 19. Mai, ab 19 Uhr auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg am Kalkberg. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Freikarten.
Beide Rockbands warten mit frischen Studioalben auf. Das 1977 gegründete Quartett „Torfrock“ hat gerade ihr Jubiläumsalbum auf den Markt gebracht, und auch die Boogie-Rocker von Status Quo präsentierten nach jahrelangem Bestehen im Musikbusiness ein neues Album, „Quid Pro Quo“. Neben den neuen Songs werden aber auch Kulttitel wie „Beinhart“ und „Willi die Ratte“ von Torfrock oder „Rockin All Over The World“, „Whatever You Want“ und „In The Army Now“ von Status Quo nicht fehlen.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion
schicken, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile: „Gewinne: Torfrock/Status Quo“. Einsendeschluss ist der 12. Mai. Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt!

Doppelkonzert mit Torfrock und Status Quo am Sonnabend, 19. Mai, ab 19 Uhr (Einlass ab 17 Uhr) auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg am Kalkberg; Tickets (ab 28 Euro) unter Tel. 01805 – 969 00 05 55.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.