Tänzerische Revolte

Ballet Revolución verbindet so unterschiedliche Techniken wie Ballett, zeitgenössischen Tanz und Hip-Hop zu einer explosiven und intensiven Performance.

„Ballet Revolución“ aus Kuba im Thalia Theater – Verlosung!

Diese Tanzsensation ist zum ersten Mal in Hamburg zu erleben: Vom 24. Juli bis 9. August kommt Ballet Revolución ins Thalia Theater. Tanz bedeutet auf Kuba mehr als Kunst, er bedeutet Leben. Ballet Revolu-ción ist Tanzrevolution und
-evolution zugleich. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die brandheiße Show am Mittwoch, 25. Juli, um 20 Uhr.
Die weltweit einmalige kubanische Verbindung afrikanischer und spanischer Tanztraditionen zusammen mit überlegener russischer Tanztechnik macht Ballet Revolución zu einem innovativen Stil- und Genremix. Zu Hits von Shakira, Ricky Martin, Beyoncé, Enrique Iglesias und J LO, performt von der Ballet Revolución Live-Band, lassen die Tänzer ihrer ungeheuren Vielseitigkeit, Musikalität und Sinnlichkeit freien Lauf. Bereits bei der Weltpremiere in Australien im Juli 2011 sorgte die Tanzsensation für helle Begeisterung.
Gewinnen - so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail schicken an: post@
wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Ballet Revolución“. Einsendeschluss ist der 21. Juli. Telefonnummer angeben!

Ballet Revolución im Thalia Theater, Alstertor 1; Tickets (17,50 bis 63,50 Euro) unter Tel. 32 81 44 44
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.