Ritter zwischen den Welten

Im Thalia Theater: Jens Harzer als Don Quijote (l.) und Bruno Cathomas als Sancho Panza. (Foto: Krafft Angerer)

Thalia Theater zeigt „Quijote“ mit Jens Harzer – Verlosung!

Auf einer trickreichen Drehbühne im Thalia Theater erleben Jens Harzer als Don Quijote und Bruno Cathomas als Sancho Panza ein mitreißendes Multimedia-Performance-Abenteuer. Regisseur Stefan Pucher zieht für sein Projekt „Quijote – Trip zwischen den Welten“ alle Register: beeindruckende Videosequenzen, eine ausgeklügelte Lichtdramaturgie und zwei Musiker, die das Geschehen auf der Bühne kommentieren, lassen die zwei Theaterstunden wie im Fluge vergehen. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Donnerstag, 18. Oktober, um 20 Uhr.
Pucher hat den alten Ritterroman von Miguel de Cervantes mit Beiträgen von zeitgenössischen Autoren, darunter Roland Schimmelpfennig, Juli Zeh und Jonathan Meese, aufgemischt. Eine durchgängige Geschichte wird nicht erzählt, die Schauspieler Patrycia Ziolkowska, Birte Schnöink, Gabriela Maria Schmeide und Daniel Lommatzsch sind in einer losen Szenenfolge zu sehen, zusammengehalten von den beiden Hauptdarstellern Harzer und Cathomas.
Videosequenzen versetzen den Zuschauer in das New York der Siebziger, in deutsche Parks und Fußgängerzonen und in das Innere von Quijotes Schädel. Bizarre Kostüme erwecken Orson Welles und den Ritter der Kokosnuss zum Leben, und Carsten „Erobique“ Meyer und Ben Schadow, kostümiert als mexikanisches Ukulele-Duo mit Vollbärten, singen dazu große amerikanische Poplieder. Das ist moderne Unterhaltung, Langeweile gibts hier nicht!

„Quijote“ im Thalia Theater, Alstertor 1; nächste Vorstellungen: 16. Oktober, 20 Uhr; 18. Oktober, 20 Uhr; 2. November, 20 Uhr; 8. Dezember, 14 Uhr; 16. Dezember, 14 Uhr; Tickets (7 bis 35 Euro) unter Tel. 32 81 44 44
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion. de. Stichwort „Gewinne: Quijote“. Einsendeschluss ist der 13. Oktober.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.