Mehr als Jazz: Überjazz!

Wann? 28.10.2011 19:00 Uhr bis 30.10.2011 23:30 Uhr

Wo? Kampnagel, Jarrestraße, 22303 Hamburg DE
Der Sound von Pat Methenys Gitarre ist aus tausenden herauszuhören. Ein perfekter Musiker, dem vor allem das Spiel im Trio riesigen Spaß macht. Der Musiker spielt am Sonntag um 20 Uhr. (Foto: pr)
Hamburg: Kampnagel |

Dreitägiges Crossover-Jazz-Festival auf Kampnagel – Verlosung!

Vom kosmischen Afro-Jazz-Happening über ein mit Bierdeckeln präpariertes Klavier bis zum tanzbaren  Live-Electronic-Set ist alles musikalisch wieder vertreten: Die 8. Hamburger Jazztage auf Kampnagel bieten vom 28. bis 30. Oktober eine Exkursion durch unzählige Stile. 32 Bands aus Hamburg und dem Rest der Welt rocken drei Tage lang die vier Säle der Kulturfabrik in der Jarrestraße. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Tagestickets.
Bei der Veranstaltung mit dem etwas seltsamen Namen „Überjazz“ handelt es sich um ein Festival, das sich über Genres hinwegsetzt, gleichzeitig etwas über die zeitgenössischen Möglichkeiten des Jazz erzählt und der Hamburger Szene einen großen Platz im internationalen Kontext einräumt. Die Musiker haben ihre Wurzeln zwar im Jazz, spielen aber weit darüber hinaus – „überjazz“ eben. Das Spektrum reicht von Death Metal Jazz bis Afrojazz, von Jazz zum Tanzen bis zum Chillen. Am Sonntag endet das Festival mit einem Konzert des Pat Metheny Trios.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile: „Gewinne: Überjazz“. Einsendeschluss ist der 22. Oktober. Bitte Telefonnummer angeben!

Überjazz: 28. bis 30. Oktober ab 19 Uhr auf Kampnagel, Jarrestraße; Tickets (ab 38,70 Euro) unter S 01805–62 62 80 oder direkt bei Kampnagel Tel. 270 949-49
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.