Kleine Hexe, großer Mut

Spannendes Weihnachtsmärchen im St. Pauli Theater – Verlosung!

Das St. Pauli Theater startet mit Otfried Preußlers entzückendem Buch „Die kleine Hexe“ in die Weih-nachtsmärchen-Saison. Das Wochenblatt verlost familienfreundliche zwei mal drei Karten für die Vorstellung Donnerstag, 29. November, um 17 Uhr.
„Es war einmal eine kleine Hexe, die war erst 127 Jahre alt, und das ist für eine Hexe ja noch gar kein Alter.“ So beginnt das beliebte Kinderbuch, welches in 57 Sprachen übersetzt wurde und seit mehreren Generationen die Kinder in aller Welt erfreut. Erzählt wird von der kleinen Hexe, die so gerne zur großen Walpurgisnacht auf dem Blocksberg tanzen würde. Doch mit ihren 127 Jahren ist sie einfach noch zu jung und darf nicht dabei sein. Weil die kleine Hexe aber sehr ungeduldig ist und nicht mehr warten will, schlägt sie kurzerhand die Warnungen ihres naseweisen Raben Abraxas in den Wind und mischt sich heimlich unter die feiernden, großen Hexen – bis sie von der Muhme Rumpumpel entdeckt wird. Das Stück eignet sich für Kinder ab vier Jahren.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte schicken an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion. de. In die Betreffzeile: „Gewinne: Die kleine Hexe“. Einsendeschluss ist der 24. November. Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt!

St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 24; Vorstellungen: 24. November bis 23. Dezember; Tickets (9,90 bis 18,90 Euro) unter Tel. 411 06 66
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.