Es lebe das Leben!

8.000 Kilometer weit gereist ins Schmidt Theater: das kubanische Modern-Dance-Ensemble Endedans.

Kubanisches Tanzensemble mit „Viva La Vida!“ imSchmidts

Mit seiner „Carmen“-Interpretion begeisterte das kubanische Modern-Dance-Ensemble Endedans im letzten Jahr die Hamburger. Es war der erste Auslandsauftritt der Gruppe überhaupt. In diesem Sommer kommt das hochkarätige junge Ensemble erneut in die Hansestadt – mit einer eigens fürs Schmidt Theater produzierten Welturaufführung: In „Viva La Vida!“entfachen zwölf virtuose Tänzer ein karibisches Feuer der Leidenschaft. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Show am Freitag, 13. Juli, um 20 Uhr.
Die Compagnie Endedans hat eine neue, einmalige Form des theatralischen Tanzes geschaffen, der klassisches Ballet mit Modern Dance und experimenteller Improvisation kombiniert. Durch regelmäßige Auftritte im ganzen Land hat sich Endedans zu einer festen Größe in der kubanischen Tanzszene entwickelt.
Gewinnen – so gehts: Einfach eine Postkarte schicken an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail senden an: post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort: „Gewinne: Viva La Vida“. Einsendeschluss ist der 7. Juli. Bitte eine Telefonnummer angeben!

12. bis 28. Juli im Schmidt Theater, Spielbudenplatz 24; Tickets (19,80 bis 47,30 Euro) unter Tel. 31 77 88 99
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.