Ausflugstipp der Woche

Der Besuch von Nyhavn sollte bei keiner Kopenhagen-Reise fehlen. Foto: regiomaris

Kurzreise: Kopenhagen und Malmö – Städtetrip mit Mini-Kreuzfahrt

Östlich und westlich des Öresunds befinden sich zwei interessante Städte – Kopenhagen und Malmö, die seit dem Jahr 2000 mit der Öresund-brücke verbunden sind. Die südschwedische Hafenstadt Malmö ist bequem und einfach zu Fuß zu erkunden. Schon im Stadtbild lassen sich die Vergangenheit, aber auch die Gegenwart durch die Mischung der historischen mit den modernen Gebäuden gut erkennen.
Der Stadtkern bietet viele Möglichkeiten, um in die Geschichte der ehemals dänischen Stadt einzutauchen. In den Kunst- und Designermuseen wie der Kunsthalle Malmö lassen sich moderne Kunstobjekte bestaunen. Nach einer Stadtbesichtigung laden viele Parkanlagen zum Verweilen ein. Es lohnt sich im Stadtteil Västra Hamns, auch „Hafencity von Malmö“ genannt, die modernen, architektonisch interessanten Gebäude zu betrachten. Hier steht das um 90 Grad in sich verdrehte Hochhaus „Turning Torso“, das mit 190 Metern das höchste Gebäude Nordeuropas ist.
In Kopenhagen ist eine ähnliche Mischung von Historie und Moderne zu erleben, weshalb diese beiden Städte im Rahmen einer Reise so gut zu verbinden sind. Die kleine Meerjungfrau und das Schloss Amalienburg sind einen Besuch wert. Am Schloss kann man jeden Mittag die traditionelle Wachablösung beobachten. Mit der Buslinie 11a lässt sich eine günstige Stadtrundfahrt durch Kopenhagen unternehmen, und am Hafen kann die Tour auf dem Wasser mit Fähren, die ebenfalls im Linienverkehr unterwegs sind, fortgesetzt werden. Im neuen Kanalviertel und im historischen Hafenviertel von Nyhavn lädt die Kneipen- und Restaurantmeile zum Entspannen ein.
Veranstalter regiomaris bietet eine dreitägige Rundreise nach Malmö und Kopenhagen an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif zum Skandinavienkai nach Travemünde, Mini-Kreuzfahrt mit „Finnlines“ nach Malmö, skandinavisches Abendbüfett auf dem Schiff, je eine Übernachtung mit Frühstück an Bord und eine in Malmö im „BEST WESTERN Plus Hotel Noble House“, Bahnfahrt über die Öresundbrücke, ganztägiger Aufenthalt in Kopenhagen sowie die Rückfahrt mit dem ICE oder EC.
Das Wochenblatt verlost die vorgestellte Reise für zwei Personen. Einfach folgende Frage beantworten: Wann legt das Fährschiff von Finnlines abends von Travemünde nach Malmö ab? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-
Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 12. Oktober. Telefonnummer angeben!

Leistungen: Bahnfahrten, Mini-Kreuzfahrt, Abendbüfett, 1Ü/F/Doppelkabine, 1Ü/F im Hotel, 279 Euro p. P. / DZ. (329 Euro für Einzelreisende), Anreise ganzjährig Do, Fr, Sa, Infos und Buchungen www.regiomaris.de oder Tel. 040/ 50 690 700
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.