Abenteuer hoch zu Ross

Fantastische Reiter bieten Stunts und Tricks der Extraklasse. Foto: pr

Pferdegala „Apassionata“ kommt in die O2 World - Verlosung!

Die Pferdegala „Apassionata“ kommt mit neuem Programm nach Hamburg: „Gemeinsam bis ans Ende der Welt“ verspricht wieder magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd, mit prachtvollen Pferden, atemberaubender Reitkunst, tollen Lichteffekten und schöner Musik. Vom 13. bis 15. Januar gastieren Ross und Reiter in der O2 World Arena. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Sonnabend, 15. Januar, um 15 Uhr.
Die Handlung: Zwischen freilaufenden Camargue-Stuten am Meer findet Hauptdarsteller Daniel einen Brief in einer Flaschenpost, der ihm den Weg in eine faszinierende Welt öffnet. Dieser Weg führt ihn durch duftende Orangengärten, später auf der Reise trifft er eine Ballerina in einer imposanten Spieluhr und erlebt einen heißen Wüstenritt. Erstmals dabei sind die „Giona Brothers“ aus Italien mit ihren zehn Schimmeln und einer traumhaften Freiheitsdressur. Außerdem können sich die Zuschauer auf die Trickreiter der Equipe „Voltigeurs du Monde“ freuen, die erstmalig mit auf Tournee sind. Europas erfolgreichste Unterhaltungsshow mit Pferden präsentiert 55 Pferde, darunter Islandpferde, Lusitanohengste, Shetland-Ponys, Friesen und Shire Horses.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion. de In die Betreffzeile: „Gewinne: Apassionata“. Einsendeschluss ist der 17. Dezember. Adresse angeben!

13. bis 15. Januar, 15 und 20 Uhr, in der O2 World, Sylvesterallee 10; Tickets (68,95 bis 128,95 Euro) unter S 01805-88 55 08;
www.apassionata.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.