Towers - 99 Chemnitz 88:83

Wir sahen ein sehr spannendes Spiel, mit mehr Ballsicherheit anfangs bei den Korbwürfen der Niners, aber mehr Spielanteilen bei den Towers. Die Hamburger führten zum Ende des zweiten Viertels mit 15 oder 16 Punkten Vorsprung, aber dann starteten die Niners eine grandiose Aufholjagd, gingen kurzzeitig sogar in Führung - zum Glück reichte es am Ende noch für einen Sieg der Towers. Über die Höhe des Ergebnisses: 5 Punkte Abstand, freute ich mich besonders, hatte ich doch genau diese Differenz vorausgesagt bei meiner Wette mit Reiherstieg TV-Kompagnon Colin ...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.