Tennis: HTV Cup Masters U10 2014

HTV Masters Siegerin Ester Katerina Pataki (10, re.) und die Zweitplazierte Julia Kämmerer (9, li.)

Ester Katerina Pataki (10) gewinnt das HTV Cup Masters U10 2014 des Hamburger Tennisverbandes. Eigentlich sollte letztes Wochenende ja Schluß sein mit dem Spielen in der Altersklasse U10, aber der Reiz den großen golden Pokal in den Händen zu halten war einfach zu groß. Ohne Satzverlust und in vier Matches nur 3 Spiele abgegeben, dann war die Mission erfüllt.

Leider traten nicht alle qualifizierten Mädchen an, mit der Folge, dass nur fünf Spielerinnen in einer Gruppe Jede gegen Jede um den Titel spielten. In allen ihren vier Begegnungen bestimmte Katerina das Geschehen und ließ nie Zweifel darüber aufkommen, wem der Pokal gehört. Nur im letzten Spiel (6:4, 6:2) gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Julia Kämmerer (9) vom Uhlenhorster HC kam Katerina phasenweise in Bedrängnis, wenn Julia es schaffte Katerina in die Platzecken zu schicken. Letztendlich konnte Julia aber, über die gesamte Spielzeit gesehen nicht genug Druck entwickeln, um eine ernsthafte Siegchance zu haben. Katerina ihrerseits besitzt die Fähigkeit, zumindest in der Alterklasse U10, mit einem Schlag den Punkt zu gewinnen. Man darf gespannt darauf sein, ob dies zukünftig auch in der höheren Alterklasse U12 möglich ist.
Katerinas Ergebnisse der drei anderen Spiele: Gegen Mia Sophie Zerdick (Spielvereinigung Blankenese) 6:2, 6:2; Michelle Korpys (Tennis Park Jenfeld) 6:2, 6:2 und Angelina Baberz (TuS Glinde, SLH) 6:3, 6:2.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.